Über

Nur in schweren Situationen erkennst du wer deine wahren Freunde sind..!

Alter: 22
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
Dachte ich die Welt kann nur noch besser werden.

Wenn ich mal groß bin...:
Möchte ich meinen Kindern ein schönes Leben ermöglichen.

In der Woche...:
Gibt es viele neue Einblicke

Ich wünsche mir...:
Dass ich alles erreiche und ich so akzeptiert werde wie ich bin..!

Ich glaube...:
dass jeder von uns Fehler macht und es hat jeder eine 2. Chance verdient.

Ich liebe...:
vieles, doch am meisten Liebe ich dich!

Man erkennt mich an...:
entweder man erkennt mich oder man erkennt mich nicht..!



Werbung




Blog

Geburtstag

Mal wieder nach langem einen Eintrag... Gestern bin ich 20 geworden und viele waren da um das zu feiern aber mir war nicht nach feiern zu mute und habe es einfach nebenbei laufen lassen und so getan als würde ich mich freuen und das es mir Spaß macht... Hat soweit keiner mit bekommen... Morgen ist es soweit das Grab meiner Zwillingsschwester wird entfernt Komisch irgendwie weil ich das erst erfahren habe wo ich 10 Jahre alt war und jetzt sind das schon 20 Jahre her und es wird entfernt damit da jemand neues liegen kann.. Fühlt sich komisch an weil ich nicht weiß was ich davon halten soll... Meine Mutter hat sich nie dafür interessiert und ein Grab weiter zu benutzen oder zu pflegen kostet Zeit die ich kaum habe (Leider) und es ist teuer und mein Ausbildungsgeld reicht leider nicht dafür aus :/ Schade da ich nur 1 mal an dem Grab von ihr war... Weiß jemand ob es noch andere Möglichkeiten gibt das Grab zu behalten oder gibt es nur die Möglichkeit das zu bezahlen und zu hoffen das es dann bleibt..?

20.6.15 19:31, kommentieren

Werbung


Freunde?!

Sind es meine richtigen Freunde oder tun die nur so als wären sie es..? Das ist eine Frage die ich mir Tag für Tag stelle. Manchmal hab ich das Gefühl das sie einfach nur so tun um zu schauen was ich ihn alles erzählen und was nicht aber dann sind sie doch wieder für mich da also ist das alles ein wenig komisch und echt verwirrend. Als ich noch mit M. Zusammen war, waren alle für mich da doch jetzt ist der Kontakt weg und alles ist seltsam... Ich habe noch Kontakt zu einer Freundin Sie mir Dinge erzählt sie unfassbar sind aber da weiß ich nicht ob ich die glauben soll oder ob ich das einfach ins eine Ohr rein und aus dem anderen Ohr wieder raus lassen soll..?! Ich frag mich echt wer die wahren Freunde sind und wer einfach nur so tut... Ich habe kein vertrauen in die meisten weil ich nicht weiß was ich den glauben soll oder was davon weiter gegeben wird an anderen... So wie mit dem Jugendamt Gespräch heute bin ich angeblich eine die eher für sich alleine ist 😰 vielleicht haben die ja recht und ich versuche krampfhaft Kontakt zu halten... Vielleicht bin ich ja echt gerne alleine... Heute haben sie gefragt was ich mache wenn mich jemand fragt wie es mir geht, meine Antwort darauf war >ich sage, es geht mir gut obwohl es manchmal nicht so ist und über Spiele meine richtigen Gefühle, ich lächle obwohl mir zum heulen nach ist< Ich höre mir Probleme an Aber behalte meine gerne für mich, da ich immer das Gefühl habe das es eh niemanden interessiert wie es mir wirklich geht... Deswegen kann ich sagen mir geht es gut, und die sind zufrieden, ich hab meine Probleme für mich und gut ist die Sache. Ich habe bis jetzt nur einmal mitbekommen das sich jemand dafür interessiert hat wie es mir geht aber das war auch nur ein einziges mal.... Sollte ich echt nur für mich bleiben.?! Dan gäb es nie mehr Stress und Theater ich muss nicht krampfhaft meine Situationen erzählen... Ich könnte einfach für mich bleiben und in meiner Welt leben....

1 Kommentar 22.5.15 21:25, kommentieren