Der erste Schritt

Meine ersten Gedanken hier nieder zu lassen kostet mich Kraft und Überwindung... Aber ich brauche mich eigentlich nicht zu schämen, dass was ich erlebt habe in mein Leben haben bestimmt einige auch und ich komme mir so hilflos vor... Ich weiß nicht genau wie man es beschreiben soll aber schon der Tag meiner Geburt war für meine Mutter ein Horror. Ich bin ein zwillingskind, doch meine Schwester hat es nicht überlebt leidr... Doch für meine Mutter war es Glück da sie nur ein Kind zu betreuen hatte... Mit 2 Jahren hat sie mich dann abgeschoben weil sie mich nur wegen dem scheiß Kindergeld bekommen hatte... Hört sich hart an Aber ich hasse sie deswegen... Ist das überhaupt berechtigt sie so abgrundtief zu hassen wie ich es Tu.?! 😕

21.5.15 20:16

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen